Beziehungsprobleme – dann Partnerschule

Sind Beziehungsprobleme so weit fortgeschritten, dass man sich nicht mehr ausstehen kann, dann ist es Zeit für eine Partnerschule. Dieses von Roland Sandner entwickelte Programm wurde vom Institut für Beziehungsglück – und zwar von DDDr. Karl Isak und Dr. Lieselotte Fieber – verfeinert und zeitlich optimiert. „Ziel ist es, in drei Tagen, die Beziehungsbasis zu verändern und unbewusste Muster offenzulegen und bearbeitbar zu machen“, meint Lieselotte Fieber. Das System hat sich längst bewährt und ist durch Studien abgesichert. „Ja, die Partnerschule kann die Scheidungsquote senken!“

Partnerschule-Seminar

Dieses Seminar ist die Grundlage für die Lösung von Beziehungs- und Partnerproblemen. Es hat sich in vielen Jahren bewährt und wurde nach wissenschaftlichen Methoden evaluiert. Die Partnerschule funktioniert!

Seminar „Beziehungsglück für Paare“
Beziehungscoaching
Online-Seminar „Paarprobleme alleine lösen“

shutterstock_Iakov Filimonov 297431369.jpg

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail